Es dauert nicht mehr lange und ein neues Gesetz zum Schutz der Spieler tritt in Kraft.
Stichtag hierfür ist der 1.12.2017.
Da bedeutet unter anderem das in NRW die Abstandsregelung vollzogen wird.Das hat zur Folge das etwa 4000 weiter Spielstätten schliessen müssen.Die Gauselmann Gruppe hofft die Schliessung weiterer Spielstätten zu verhindern indem sie ein neues Face Check System zum Einsatz bringen will.
Diese Face Check Systeme sollen es möglich machen beim Eintritt in die Spielstätte zu erkennen ob der Gast das notwendige Alter zum betreten der Halle erreicht hat und ob eventuell eine Sperre gegen den Gast vorliegt.
Die deutsche Automatenwirtschaft weisst darauf hin das solche Systeme in Zukunft in allen Spielhallen zu finden sein werden.Es heisst das die Gäste der Hallen weiterhin anonym Spielen können weil die Daten von bis Dato unauffälligen Spielern bei denen keine Sperre vorliegt nur 30 Sekunden gespeichert bleiben.
Die Deutsche Suchthilfe stellt jedoch in Frage ob das System unter Umständen doch Umgangen werden kann.

Gesetz zum Schutz der Spieler
5 (100%) 1 vote
Translate »